Kinderschutz

Die kirchliche Jugend(verbands)arbeit in der Diözese Rottenburg-Stuttgart bietet eine Gemeinschaft, in der Glaube, ganzheitliches Lernen und Handeln Raum finden. Wir treten entschieden dafür ein, Mädchen und Jungen vor Kindeswohlgefährdung zu schützen und den Zugriff auf Kinder für TäterInnen in den eigenen Reihen so schwer wie möglich zu machen. Der Schutz der Kinder und Jugendlichen steht für uns dabei an erster Stelle. Verschiedene Materialien und Angebote sollen dabei helfen, einen sicheren und verlässlichen Rahmen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen zu schaffen. Weitere Informationen, Materialien und Unterlagen finden sich unter https://www.bdkj.info/ueber-uns/bdkj-dioezesanverband/kinder-und-jugendschutz/

Zahlreiche Fälle sexuellen Missbrauchs und sexualisierter Gewalt an Kindern, die durch katholische Priester und Ordensleute sowie Frauen und Männer in der Kirche und auch in anderen institutionellen Zusammenhängen verübt und mitverschuldet worden sind, haben die Kirche tief erschüttert. Dieses Seminar soll allen Haupt- und Ehrenamtlichen in der Kinder- und Jugendarbeit helfen, Kindeswohlgefährdung zu erkennen und die richtigen Schritte einzuleiten.

Das Jugendreferat Böblingen Calw bietet immer mal wieder Seminare dazu an!
Zielgruppe: Alle, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten oder alle die an diesem Thema interessiert sind.
Inhalt: Training, Gesetz & Handlungsoptionen

Bei Anfragen zu Seminaren wenden sie sich bitte an Andrea Doll im Jugendreferat Böblingen. Gerne führen wir auf Anfrage auch ein Seminar vorort in Ihrer Kirchengemeinde durch. Tel.: 07031/6823310

In unseren Dekanaten Böblingen und Calw finden in nächster Zeit folgende Kindeswohlschulungen statt: Bitte meldet euch für diese Seminare im Jugendreferat an!

03.02.2018    09.30-12.30 Uhr Nagold, kath. Gemeindehaus

17.03.2018    09.30 - 12.30 Uhr   Katholisches Gemeindehaus St. Anna Maichingen - Blaues Haus
                                                     Hermann-Kurz-Str. 2, 71069 Sindelfingen-Maichingen